Die Veranstaltung

Judo Summer Camp Tre Torri mit dem Judomeister Hiroshi Katanishi ist sehr aufschlussreich. Gerade deshalb schlagen wir Katanishi als Dozent vor, da er in Italien positive Erfahrung gesammelt hat un wir dies als sehr positiv erachten. Seine technischen Vorführungen, welche man während des Unterrichts bestaunen kann, sind von Estetik und Schönheit kaum zu übertreffen.

Das  Judo Summer Camp zählt alle Jahre mehr an internationalen Presenzen. Wir können mit großer Genugtuung feststellen, dass wir anhand der Dozenten, sei es nummerisch wie qualitativ, eine gesunde Steigerung erleben. Auf diese Weise gelingt es uns, den Judokas – welche was lernen und das Judo vertiefen wollen – immer mehr entgegen zu kommen.

Hiroshi Katanishi

Judo- Lehrmeister (8° Dan) beim Judokwai Lausanne – diplomierter Tenri University- Abgänger.

Er hat Judo auf sehr hohen Niveau praktiziert und sich darauf spezialisiert, dem Judo den erzieherischen, sozialen und kulturellen Wert wieder zu geben. Eine der wenigen Möglichkeiten, dem Judo – dem illustren Unbekannten – wieder einen höheren Stellenwert zu verschaffen.


 

Corrado Croceri

Judomeister (6° Dan), Mitglied der ital. Nationalmannschaft, mehrfacher ital. Staatsmeister in den 1970er Jahren.

Der Maestro ist sehr aktiv und setzt großen Wert auf die “noblen Prinzipien” des Gründers des Judo – Jigoro Kano. Seit Monaten propagiert er in verschiedenen Kursen sein Projekt “ das Judo im Dojo” in ganz Italien.


 

Tatsuto Shima

Judomeister (3° Dan) mit Doktorat in Leibeserziehnung an der Tsukuba University.

Der junge Tatsuto, 25 Jahre, ist in Japan einer der Besten in der Kategorie -60 kg, Junior Coach der U18 bei der ungarischen Nationalmannschaft und zukünftiger technischer Leiter beim Judokwai Lausanne.


Beeile dich!

Jedes Jahr sind wir mehr, nimm diese Gelegenheit wahr, das Camp beginnt in

Video

Schau dir einige unserer Videos der vergangen Jahre an, dann kannst du dir ein Bild machen über diesen Event und die spezielle Atmosphäre unseres Summer Camp wahrnehmen.

Judo Summer Camp in Bianco&Nero

Hiroshi Katanishi, direttore tecnico

Corrado Croceri, l’ideatore dello stage